Forum


Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Switch)

3DS, Wii U, Wii und die alten Klassiker
Benutzeravatarevgeniat
Meyneth-sama
 
Beiträge: 3518
Registriert: 21. Mär 2012, 01:09
Wohnort: beim Juwelenonkel

Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Switch)

Beitragvon evgeniat » 4. Sep 2019, 23:44

Gerade in der Nintendo Direct gesehen:

Xenoblade Chronicles (Wii) erscheint 2020 als Definitive Edition auf der Nintendo Switch...


Offenbar wird BIONIS LINKE SCHULTER endlich zugänglich, im Trailer standen Shulk und Melia auf einer Klippe der Map und im Hintergrund war Alcamoth zu sehen... Bekommen wir eine neue Story oder eine veränderte/komplettierte Story? Hoffentlich mit neuen Texturen :)

Bild
Bild

Zuletzt geändert von pikarobbi am 5. Sep 2019, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: deutschen Trailer eingefügt
3DS- und Wii-Freundescodes von mir im Profil zu finden
Nach einer richtigen Lösung von mir darf bei den Forenspielen grundsätzlich jeder weitermachen!

Bild

Benutzeravatarpikarobbi
Zanza
 
Beiträge: 2568
Registriert: 7. Okt 2011, 12:58

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon pikarobbi » 5. Sep 2019, 08:01

Die Texturen sind ja definitiv neu bzw. aufgebessert.

Ich habe zuerst auch an die linke Schulter gedacht. Ich glaube aber es könnte auch Content aus einem Aftergame sein.

Spoiler für Leute, die das Ende nicht kennen.
[+] Aufklappen
Am Ende entsteht ja die neue Welt. Ich kann mir vorstellen, dass man die erkunden kann. Für mich war Alcamoth zu nah an dran. Ich bin daher skeptisch, dass das wirklich die Schulter sein kann.
Grafik ist nichts - Gameplay ist alles
Bild

Benutzeravatarevgeniat
Meyneth-sama
 
Beiträge: 3518
Registriert: 21. Mär 2012, 01:09
Wohnort: beim Juwelenonkel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon evgeniat » 5. Sep 2019, 10:23

Danke für den deutschen Trailer, hab ich so schnell nicht gefunden...

An eine Szene aus dem Aftergame hab ich auch schon gedacht, fände ich aber doch etwas seltsam...

Die Schulter war ja drin im Spiel, da liegt es näher das der gestrichene Storyabschnitt nun verfügbar ist... Oder die verarschen uns und es is nur eine Videosequenz/Erinnerung gewesen ^^

Warten wir einfach ab, ich freu mich jedenfalls riesig drauf :)
3DS- und Wii-Freundescodes von mir im Profil zu finden
Nach einer richtigen Lösung von mir darf bei den Forenspielen grundsätzlich jeder weitermachen!

Bild

Benutzeravatarevgeniat
Meyneth-sama
 
Beiträge: 3518
Registriert: 21. Mär 2012, 01:09
Wohnort: beim Juwelenonkel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon evgeniat » 5. Sep 2019, 16:16

Mal ein Grafikvergleich von GameXplain

3DS- und Wii-Freundescodes von mir im Profil zu finden
Nach einer richtigen Lösung von mir darf bei den Forenspielen grundsätzlich jeder weitermachen!

Bild

BenutzeravatarLloyd
Antiker Daedala
 
Beiträge: 775
Registriert: 5. Aug 2012, 10:57
Wohnort: Secret Area

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon Lloyd » 5. Sep 2019, 16:26

Also doch!

Freue mich sehr auf das Spiel und hoffe auf ein paar Extrainhalte, wie in etwa neue Gebiete.
Das Spiel sieht bisher schon mal recht hübsch aus. Bleibt abzuwarten, in welchem Quartal es kommendes Jahr erscheinen wird.

@ev: Wow, grafisch liegen dazwischen echt Welten. Aber der technische Fortschritt ist allgegenwärtig und nach 8 Jahren kann eine Neuauflage schon mal so aussehen. (:

BenutzeravatarStyXX
Smaragd-Nebula
 
Beiträge: 176
Registriert: 28. Dez 2015, 13:10
Wohnort: Erlangen

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon StyXX » 5. Sep 2019, 17:41

Fiora mit tollen Texturen :schwe: :schwe: :schwe:
Bin heiss drauf und wird natürlich zum 4ten mal geholt :D

Habt ihr, als ihr den Soundtrack gehört habt, auch so Gänsehaut bekommen? :heul:

Benutzeravatarevgeniat
Meyneth-sama
 
Beiträge: 3518
Registriert: 21. Mär 2012, 01:09
Wohnort: beim Juwelenonkel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon evgeniat » 5. Sep 2019, 18:20

Jaaa, die ersten drei Klimpertöne vom Klavierintro und ich war hin und weg :)


Und es ist definitiv die Schulter am Ende vom Video, wenn auch leicht verändert zur Beta-Map :)
3DS- und Wii-Freundescodes von mir im Profil zu finden
Nach einer richtigen Lösung von mir darf bei den Forenspielen grundsätzlich jeder weitermachen!

Bild

BenutzeravatarTenryu
Antiker Daedala
 
Beiträge: 656
Registriert: 26. Mai 2015, 20:32
Wohnort: Irgendwo in der Vulkaneifel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon Tenryu » 7. Sep 2019, 06:11

OMG !!! :freu1:

Sie haben es tatsaechlich getan, lange nur ein Wunschdenken von mir (bin sicher nicht der einzige), XC mit einer HD Grafik auf einer Nintendo Konsole.
Bald gibt es XC obendrein als Definitive Edition inkl. Zusatzinhalte.

Denke das wird der Hammer werden, ich freue mich schon drauf ! :thumb:

Fiora mit den neuen Texturen sieht auifjedenfall schon mal TRAUMHAFT aus ! :schwe:

Haben die Super hinbekommen auch der bessere Artstyle-Look, wirkt jetzt mehr wie die Fiora aus den offiziellen Conceptarts zu XC.
Genauso muss das sein !

@Styxx Ja viermal ist gut, glaube ich habe es dann zum fuenften mal gekauft.
2x XC fuer die Wii, 1x XC als WiiU Download, 1x fuer den New 3DS & bald als Version fuer die Switch !
Vor ueber einem Jahr habe ich das Spiel nochmal fuer die Wii gekauft und einem Cousin geschenkt.
Der bei den ich XC2 und die Switch das allererstemal ausprobieren durfte. ;)

Denke der Titel wird auch wieder neue Fans gewinnen, es soll Leute geben die auch den ersten Teil noch nicht kennen oder gespielt haben.
Dafuer aber seit einiger Zeit die Switch besitzen, die koennen dann den viel gelobten ersten Teil nachholen & in HD noch dazu. :mrgreen:

Ich bin mir sicher das es auch spieletechnich einige Veraenderungen geben wird, im positiven und sicher auch manches im nicht ganz so positiven.
Verschlimmbesserungen eben, aber wenn das positive ueberwiegt (und das wird es bestimmt) ist das schon OK fuer mich !

Was glaubt ihr Leute, wird es auch DLC´s dazu geben, wie man diese aus dem zweiten Teil kennt ?

Benutzeravatarevgeniat
Meyneth-sama
 
Beiträge: 3518
Registriert: 21. Mär 2012, 01:09
Wohnort: beim Juwelenonkel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon evgeniat » 10. Sep 2019, 18:15

Ich hoffe ja das sie nicht allzu viel verändern, gerade das Menü und so waren, meiner Meinung nach, völlig intuitiv und gut gewesen...

Was gerne verändert werden darf, ist, die Itemplätze aufzustocken... Es ist schon ein Witz wenn es 10 Seiten für "Wichtiges" gibt (die man nicht mal füllen könnte würde man alle "Wichtiges"-Items im Spiel gleichzeitig im Inventar haben), aber dann gerade mal 5 Seiten für Materialien, wo man permanent am wegwerfen ist und am überlegen, ob man das Material nicht später noch braucht...

Und im Direktvergleich der Trailer-Schulter und Beta-Schulter ist die Trailer-Schulter deutlich "düsterer" und nicht mehr so farbenfroh... Mag vielleicht an der Uhrzeit im Spiel gelegen haben, es wirkte aber farblich bzw von den Texturen eher wie die Flora von Primordia aus X... Ich mag halt knallige, bzw intensivere Farben ^^ lach


Zu jeder Direct hab ich immer in den Kommentaren gepostet "Xenoblade HD mit der Schulter als begehbare Map", man hat wohl bei Monolith Soft mitgelesen ^^ :xd:


Hier noch ein schönes Vergleichsvideo, der Gefallene Arm ist deutlich zugewucherter ^^
3DS- und Wii-Freundescodes von mir im Profil zu finden
Nach einer richtigen Lösung von mir darf bei den Forenspielen grundsätzlich jeder weitermachen!

Bild

BenutzeravatarTenryu
Antiker Daedala
 
Beiträge: 656
Registriert: 26. Mai 2015, 20:32
Wohnort: Irgendwo in der Vulkaneifel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon Tenryu » 10. Sep 2019, 20:07

Zum Therma Itemplaetze, ja @evegeniat wo Du es erwaehst dafuer waere ich auch, diese Aussortiererei ging mir auch etwas auf den Keks.

@evgeniat Ja das waere der Hammer wenn Deine Komments dazu der Stein des Anstosses fuer das war was uns demnaechast bevorsteht ! :thumb:

Nun wurde es endlich offiziell angekuendigt das es kommt, freuen wir uns mal drauf ! :freu2:


Ich schmeiss noch mal eine Spekulation in die Runde !
Ich habe mal von einer geplanten Kolonie 3 gelesen, sollte diese nicht auch auf der Schulter zu finden sein ?

Kann mich noch etwas an ein Gebiet mit Haeusern erinnern was ich mal als Video auf Youtube gesehen habe !
Wurde ja dann verworfen, weil es das Game dann nochmal etwas gestreckt haette.
Doch als zusaetzlicher Inhalt liesse sich da doch bestimmt etwas machen, koennte ja komplett Optional sein.

Benutzeravatarevgeniat
Meyneth-sama
 
Beiträge: 3518
Registriert: 21. Mär 2012, 01:09
Wohnort: beim Juwelenonkel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon evgeniat » 10. Sep 2019, 20:53

Gerüchten nach soll dort wohl ursprünglich Kolonie 6 angesiedelt gewesen sein... es gibt ja im Prolog die Aussage von Dickson, die Verteidigungslinie bei Kolonie 6 zu ziehen, was vom Schwerttal aus schon extrem weit gewesen wäre... da hätte die Schulter mehr Sinn gemacht... Aber das sind alles nur Spekulationen...

Eine Kolonie 3 würde natürlich von der Position und der Nummerierung auch irgendwie Sinn machen bzw garnicht so unabwägig sein... Ob damit aber auch ein neues Volk geplant war?

Auch ist mir aufgefallen, die Trailer-Schulter ist ja doch stellenweise deutlich anders als die Beta-Schulter, zwischen den Pfeilern im Hintergrund konnte man die Soltnarsiegel- oder Khatorlsiegel-Insel (bringe die immer durcheinander) sehen, ganz rechts natürlich Alcamoth...

Vielleicht "schwebte" Alcamoth früher zwischen der Schulter und dem Eryth-Meer herum und die schwebenden Inseln vom Eryth-Meer waren die Verbindung von der Schulter zum Meer, bzw das diese Inseln auch außerhalb vom Eryth-Meer zu finden waren... Dadurch würde es eine relativ logische Verbindung geben... vom Wald zur Schulter und von dort zum Meer, ohne die Glitzerbeauftragte im Grenzdorf ;)


/edit: was mir gerade noch einfällt... Im Trailervergleich-Video in der Szene mit Fiora kann man sehen, das sie in der Wii-Version an der Stelle noch spricht und den Mund bewegt, bevor sie sich aus dem Bild rausdreht... Die exakt gleiche Szene in der Switch-Version zeigt aber ein regungsloses Gesicht... Ich hoffe mal, das es nur für den Trailer gemacht wurde, weil das Voiceacting noch nicht dabei ist, oder aber die Sprachsequenz endet jetzt eher ^^ Zwar nur ne Kleinigkeit, aber fiel mir auf ^^ Und hoffentlich bleibt japanisch als Sprache erhalten mit deutschen Texten...
3DS- und Wii-Freundescodes von mir im Profil zu finden
Nach einer richtigen Lösung von mir darf bei den Forenspielen grundsätzlich jeder weitermachen!

Bild

BenutzeravatarTenryu
Antiker Daedala
 
Beiträge: 656
Registriert: 26. Mai 2015, 20:32
Wohnort: Irgendwo in der Vulkaneifel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon Tenryu » 13. Sep 2019, 17:51

Ja mit einem neuen Volk das wuesste ich auch gerne mal, ob dies geplant war.
Bei Kolonie 3 speziell, denke ich aber auch eher an eine weitere Siedlung der Homs.

Mein Gefuehl sagt mir jetzt schon, dass wir brandneue Gebiete zum Erkunden bekommen werden ! :yes:

Ich bin mir zu 95 % sicher, daß es auch wieder die japanische Syncro fuer die westlichen Gefielde gibt. :thumb:

Bin mal gespannt wann wir das erste Gameplaymaterial zu sehen bekommen werden.
Ich rechne ja mit Spaetsommer / Herbst 2020 mit dem Release des fertigen Spiels !

Denkt man an die offizielle Presentation der Switch im Januar 2017 zurueck, da wurde Xenoblade Chronicles 2 z.B. nur 1 Minute lang angeteasert.
Das haben wir dann noch im selben Jahr, halt im Dezember als fertiges Spiel serviert bekommen.

Das sagt denke ich alles, auf Monolithsoft ist verlass & bis dahin haben sie bestimmt schon den naechsten Klopper fuer uns parat ! :freu2:

BenutzeravatarTenryu
Antiker Daedala
 
Beiträge: 656
Registriert: 26. Mai 2015, 20:32
Wohnort: Irgendwo in der Vulkaneifel

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon Tenryu » 23. Sep 2019, 17:42

Mir ist nochwas eingefallen !
Ich hoffe innigst sie bauen im Spiel diesmal auch ein Movie-Theater ein.
Im zweiten Teil gab es dies ja zum Glueck !
Bei der 3d Version fuer den New 3DS habe ich dies schmerzlich vermisst.

Xenoblade Chronicles bietet so MEEEGAAAAEPISCHE Cutscenes, eigentlich ist es eine Schande wenn man den Spieler nicht mehr die Moeglichkeit bietet, sich dies nochmal anschauen zu koennen !

Gerade bei der 3D Version haette ich dies extremst abgefeiert !

BenutzeravatarBlader Dj
Singender Unkor
 
Beiträge: 22
Registriert: 10. Nov 2017, 23:39

Re: Xenoblade Chronicles - Definitive Edition (Nintendo Swit

Beitragvon Blader Dj » 30. Sep 2019, 13:22

Ich finde es ziemlich witzig, dass ich vor der Direct noch gescherzt habe: Tokyo Mirage Sessions Port wäre cool, aber wenn sie mich wirklich aus den Socken hauen wollen, dann müssen sie sowas wie... keine Ahnung, ein Xenoblade Remastered raushauen, oder so.


Und dann passiert beides einfach wirklich QwQ

Spoilerwarnung an alle die XC2 noch nicht durch haben ahead. Ihr wurdet gewarnt.


[+] Aufklappen
Ich bin sehr gespannt ob sie die Cutscenes updaten werden, damit sie besser zum zweiten Teil passen. Jede noch so kleine Änderung hier könnte eine Bestätigung für so viele Theorien sein/so viel verändern. Und wenn es dann auch noch DLCs alà Teil 2 gäbe, oder zumindest Cameos der Teil 2 Crew...


Spoiler für die die noch gar nicht den ersten Teil kennen.

[+] Aufklappen
Ich fände es außerdem cool, wenn wir ein paar neue Sidequests bekämen. Wie bspw. in dem Buch, das hier auf der Seite ja auch schon übersetzt wurde. Genauer gesagt fände ich es episch, wenn wir in den Raum bei dem Ätherzylinderlager ganz am Anfang rein könnten. Die linke Schulter des Bionis wird denke ich nur die Spitze des Eisbergs sein. Wie ich Monolith Soft kenne machen sie nicht gern/oft etwas altes nochmal, sondern verändern es sodass doch wieder etwas neues entsteht. Der Artstyle wird dem ganzen sicherlich ein neues Gefühl geben. Ich denke auch das Gameplay und das Kampfsystem allen Voran wird dadurch auch das eine oder andere Update genießen. Eventuell kommt da eine ganze Menge auf uns zu. Aber zu viel hypen will ich auch wieder nicht. Ab er hey, habt ihr auch die neue Monado-Form da gespottet?


Ich bin einfach nur hin und weg, dass zwei meiner Lieblingsspiele of all time sich nun auf einer Konsole befinden können. Und das Spiel nun nochmal neu erleben zu können. Und der Moment als ich den Wasserfall von Makna gesehen habe und dachte "Nein, das kann nicht sein", dochg dann kam der Strand der Machina und ich saß da nur. Wahnsinn...


Zurück zu Nintendo


Zurück zu Foren-Übersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Style we_clearblue created by weeb.